Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

24. März 2014

Barrierefreier Zugang zum S-Bahnhof Eller-Süd vor der Inbetriebnahme

So sieht der Aufzugszugang jetzt aus.
Das lange Warten hat bald ein Ende. Wer heute Morgen die S 6 benutzt hat konnte folgendes feststellen:
Nachdem am Wochenende die Fußgängerunterführung gereinigt und die Baustellenabsperrung vom neu gebauten Aufzug am S-Bahnhof Düsseldorf-Eller Süd entfernt wurde, steht die Inbetriebnahme des Aufzugs scheinbar unmittelbar bevor.
„Viele Bürgerinnen und Bürger haben die vergangenen Monate ungeduldig auf die Inbetriebnahme der Aufzuganlage gewartet.“ so Harald Walter, Ratsherr und Mitglied im Ordnung- und Verkehrsausschuss der Stadt. „Jetzt freuen wir uns aber umso mehr, dass mit der Aufzuganlage der erste Bahnsteig in Eller, sowohl die S- Bahnen als auch die Straßen- und Stadtbahnen betreffend, in Betrieb gehen kann.“
Harald Walter weiter: „Bedauerlich finde ich es jedoch, dass der Durchgang selbst, abgesehen von einer neuen Beleuchtungsanlage nicht umgebaut wurde. Wir haben jetzt einen attraktiven Bahnsteig mit einem modernen Aufzug, aber einen Zugang der den Scharm der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts besitzt. Hier will ich mich noch für eine Verbesserung einsetzen.“

Mit dem barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle an der Karlsruher Straße wird das Projekt Barrierefreiheit an dieser Stelle in den nächsten Monaten komplettiert.

Pressemitteilung 24.03.14