Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

22. Oktober 2014

Sterbebegleitung

Ringen um ein „Sterben in Würde“
Am 13. November diskutiert der Deutsche Bundestag im Rahmen einer sogenannten Orientierungsdebatte über die Sterbehilfe. Ein Thema das uns alle angeht und zu dem wir alle aufgerufen sind eine Position zu finden. Im kommenden Jahr will der Gesetzgeber dann zu einer Entscheidung kommen. Wir werden uns dazu auch innerhalb der SPD positionieren. Die Meinungen sind hier wie in der gesamten Bevölkerung: Zustimmung zum Recht auf Sterbehilfe bis hin zu völliger Ablehnung.
Kirchen, Sozialverbände und viele andere gesellschaftliche Gruppen haben dazu Positionen erarbeitet.

Ich möchte Ihnen einige links anbieten, wo Sie sich sachkundig machen können:
Informationen dazu im Vorwärts
Deutsche Bischofskonferenz
Zentralkomitee der Deutschen Katholiken
Deutsche Palliativ Stiftung


Die SPD-Eller plant für den Jahresbeginn 2015 dazu eine eigene Informationsveranstaltung. Bis dahin liegen dann auch die Gruppenanträge der Abgeordneten im Deutschen Bundestag vor.

Anne und Nikolaus Schneider-Wir halten die Wahrheit aus
Müntefering kämpft gegen Erleichterung der Sterbehilfe