Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

09. März 2018

SPD Eller unterstützt die Bemühungen der Stadt um preisgedämpften Wohnungsbau

"Für uns ist es wichtig, dass wir in unserem Stadtteil eine gute Durchmischung von öffentlich gefördertem, preisgedämpftem und freiem Wohnraum erhalten", so Harald Walter, Ratsherr der SPD.
"Der Siegerentwurf zeigt, dass sich moderne Architektur gut in städtebaulichen Bestand einfügen kann. Für die Anwohner, gerade aus dem Bereich Richardstraße/Am Hackenbruch werden sich zudem die Wege zum S-Bahnhof Eller-Mitte deutlich verkürzen."
Die Sorgen der Anlieger sind uns jedoch auch wichtig. So werden wir sowohl das Verkehrskonzept zum Baustellenverkehr als auch die Verkehrskonzeption rund um die Neubausiedlung kritisch aber konstruktiv begleiten.https://www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/projekte/qualitaetssichernde-verfahren/jaegerstrassefestenbergstrasse.html