Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Archiv

2018

2017

2016

2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 

2014

2013

2012

2011

2010

2009

Januar 2015

MELDUNG:

30. Januar 2015

Solidarität mit den Geschäftsleuten an der Graf-Adolf-Straße und den umliegenden Straßen

„Solidarität wird in Düsseldorf großgeschrieben“, so Lutz Goebels (SPD), der 1. Stellvertretende Bezirksvorsteher im Stadtbezirk 3. Bisher sei es gelungen, gegen die wöchentlichen DÜGIDA-Demonstrationen eine deutliche Zahl von Bürgern auf die Straße zu bringen, die für eine tolerantes und weltoffenes Düsseldorf stehen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

14. Januar 2015
Berlin / Düsseldorf

Überflüssige Debatte – Andreas Rimkus MdB, Marion Warden MdL, Walburga Benninghaus MdL und Markus Herbert Weske MdL warnen vor parteipolitischem Scharmützel

Gemeinsame Pressemitteilung der Düsseldorfer SPD Abgeordneten

„Was wir in der angespannten Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen nicht brauchen, sind untaugliche parteipolitische Scharmützel.“ Damit reagieren der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus und seine Düsseldorfer Landtagskollegen Marion Warden, Walburga Benninghaus und Markus Herbert Weske auf die Mitteilungen vieler CDU-Landtagsabgeordneter, die den Eindruck erwecken wollen, dass Land würde die Mittel des Bundes nicht an die Kommunen weiterleiten.

[mehr ...]

MELDUNG:

09. Januar 2015

Lichter aus! Düsseldorf setzt Zeichen gegen Intoleranz

Breite Basis - darunter 20 Partner von Kulturinstituten und Sportvereinen - wendet sich gegen geplante "Dügida"-Demo

Düsseldorfer Verwaltungsgericht verbietet Thomas Geisel Aufruf gegen "Dügida"

Wir als SPD im Stadtbezirk 8 meinen, dann sollten wir dem Oberbürgermeister Thomas Geisel helfen und verbreiten seinen Aufruf auf unseren Webseiten.

Anlässlich der für Montagabend, 12. Januar, in Düsseldorf angemeldeten Demonstration der "Dügida"-Bewegung (Anmelderin Melanie Dittmer), hat Oberbürgermeister Thomas Geisel alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer, örtliche Unternehmen und Geschäftsleute dazu aufgerufen, "Zeichen gegen Intoleranz und Rassismus" zu setzen und die Beleuchtung ihrer Gebäude (ausgenommen sicherheitsrelevante Lichter) am Montagabend ab 18.25 Uhr abzuschalten.

[mehr ...]

MELDUNG:

09. Januar 2015

Wir alle sind Charlie!

"Unsere Demokratie ist stärker als der Terror. Und: Wir lassen uns durch Hass nicht spalten. Als Gemeinschaft der Demokraten stehen wir zusammen. Für uns ist nicht entscheidend, wie jemand heißt oder wer seine Mutter ist, an welchen Gott er glaubt oder welche Feste er feiert."
So äußerte sich heute Bundespräsident Gauck zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo"

[mehr ...]

MELDUNG:

07. Januar 2015

Rheinische Post noch im Wahlkampfmodus?

RP Serie "So wird 2015 in den Stadtteilen

Am 5. Januar veröffentlichte die RP in den Stadtteilnachrichten einen Artikel, in dem bunt zusammen gewürfelt laufenden Investorenplanungen, Verwaltungsplanungen und wünsche aus der Bürgerschaft sowie Anfragen aus der Kommunalpolitik dargestellt werden.
Als Dressing für diesen bunten Salat werden die aktuellen Mehrheitsverhältnisse in der Bezirksvertretung 8 beschrieben. Zu finden ist dieser Artikel hier.
Nachfolgend finden Sie einen Leserbrief, den Ratsherr Harald Walter an die RP geschickt hat. Wir sind auf die Reaktion gespannt!

[mehr ...]