Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Archiv

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 

August 2009

MELDUNG:

24. August 2009

Schock deine Eltern

Schock deine Eltern...…. geh wählen!
Wieso das Deine Eltern schocken soll? Ganz einfach: Weil viele Menschen in ihrem Alter denken, der „Jugend von heute“ sei Politik völlig egal. Das mag manchmal stimmen – aber trifft es auch auf Dich zu?

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf, 14. August 2009
Düsseldorf. Ein Fan des Stadtteils, oder sollte gar ein Fan der SPD ....?

Das war nur noch Sperrmüll

Es scheint so, dass die Kommunalwahlplakate der SPD Eller ein starkes Interesse bei Sammlern erzeugen.

Sieben Wahlplakate der Sozialdemokraten sind rund um den Gertrudisplatz in Eller über Nacht verschwunden. Die SPD findet das allerdings gar nicht spaßig.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf, 11. August 2009
Presseerklärung zur Forderung der Jungen Union: "Wände für Graffiti-Sprayer"

Wunderbare Wandlung oder doch nur Wahlkampf?!

Die wunderbare Wandlung der Jungen Union von der vehement propagierten Forderung nach "harter Bestrafung" der gefassten Schmierer zu der Erkenntnis, dass die Freigabe festgelegter Flächen für Sprayer zur Reduzierung illegaler Schmierereien erfolgversprechender sei, erweckt Erstaunen.
Als die SPD im Rathaus Eller den Vorschlag unterbreitete, Wandflächen am S-Bahnhof Eller-Mitte gemeinsam von Schülern und einer Künstlerin gestalten zu lassen, war der Aufschrei der Empörung groß:
Der Antrag trug die Überschrift "Graffiti statt Schmierereien".

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Düsseldorf, Gumbertstraße S-Bahnunterführung, 01. August 2009
SPD Eller fordert die sofortige Einrichtung einer Taubenabwehr in der Bahnunterführung Gumbertstraße

CDU macht Eller zum Taubenparadies mit Hotel - für bis zu 400 Tauben?

Nach dem Motto "Frechheit siegt" präsentiert sich die CDU, allen voran der Fraktionsvorsitzende im Stadtbezirk 8, als Retter vor der Taubengefahr in Eller.

Was er dabei verschweigt: Nur weil CDU und FDP in einer Bezirksvertretungssitzung im Februar einen neuen Taubenturm beantragt hat – mittlerweile, so Anne Dolf vom Verein für freilebende Stadttiere zur Bildzeitung, soll ein Taubenschlag für bis zu 400!!! Tauben entstehen –müssen wir Bürger in Eller noch weiter auf konkrete Taubenabwehrmaßnahmen warten.

[mehr ...]