Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

09. März 2018

SPD Eller unterstützt die Bemühungen der Stadt um preisgedämpften Wohnungsbau

Für Eller haben in der Jury u.a. mitgewirkt:
Dr. Markus Dreist - Mitglied der SPD - Fraktion in der Bezirksvertretung 8
Harald Walter - Ratsherr und Mitglied im Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung

[mehr ...]

MELDUNG:

17. April 2017

SPD Osterstand 2017 auf dem Gertrudisplatz

Trotz Kälte und Regen war unser Osterhase auch 2017 wieder unterwegs

Wir sind nicht aus Zucker - und unser Hase hat ein dickes Fell!

[mehr ...]

MELDUNG:

Eller Schlosspark 10.00 - 14.00 Uhr, 19. September 2016
Weg mit dem Dreck...

"" DRECK WEG TAG""

.. weiter geht´s, nach dem Erfolg auf dem Gumbertstrassenfest
     DRECK WEG TAG

1400 m Plastiktüten wurden beim Gumbertstrassenfest gesammelt.
Diese überdimensionale Plastiktüte ist also schon gut gefüllt.

Weiter geht es am 24.9.16 von 10.00 - 14.00 Uhr im Schlosspark Eller. Die Brauchtumsvereine von Eller, viele Bürgerinnen und Bürger, Flüchtlinge und Schulklassen wollen und werden Müll im Schlosspark sammeln und sortieren.

[mehr ...]

MELDUNG:

Düsseldorf-Eller, 15. September 2016

Für eine solidarische Gesellschaft – Gegen rechte Hetze!

Aufstehen gegen Rassismus

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
liebe Freundinnen, liebe Freunde!

Am Samstag den 17.09. haben die Republikaner auf dem Gertrudisplatz eine Demo angemeldet.
Zuvor haben sie es aus Garath heraus geschafft, einmal nach Holthausen und einmal nach Oberbilk.
Nun scheint Eller ihr neues Ziel.

[mehr ...]

MELDUNG:

Düsseldorf Eller, 12. September 2016
Plastiktüte

UNSER STADTTEIL PLASTIKTÜTENFREI !!

Gumbertstrassefest ein voller Erfolg
Große Plastiktuete

Eller - der erste plastiktütenfreie Stadtteil in Düsseldorf
....1000 Meter Plastiktüten war unser Ziel ! Gesammelt haben wir wir ca. 1200 Meter. Ich danke allen Bürgerinnen und Bürger die uns mit Plastiktüten versorgt haben. Ich danke der Webegemeinschaft die tatkräftig an der Aktion beteiligt war. Auch den Schülerinnen und Schüler der Dieter Forte Gesamtschule danke ich ebenfalls. Darüberhinaus bedanke ich mich bei unseren Ratsherren Harald Walter, Philipp Tacer, Martin Volkenrath,Klaus Woschek und allen die an der Aktion beteiligt waren.

[mehr ...]

MELDUNG:

21. Juli 2016

Hobby-Fußball-Kleinfeld-Turnier

Die SPD Eller nimmt am 29.07. an der Saisoneröffnung von ELLER 04 teil.

[mehr ...]

MELDUNG:

Düsseldorf, 20. Juli 2016

Marion Warden und Markus Herbert Weske: Düsseldorf wird ab 2018 dauerhaft finanziell entlastet

Ab 2018 kann Düsseldorf mit weiteren finanziellen Hilfen vom Bund rechnen. „Mit insgesamt etwa 62 Millionen Euro kann Düsseldorf ab 2018 rechnen“, erklärt der Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske. Dann greift die nächste Entlastung des Bundes für die Kommunen. Ihnen kommen dann jährlich rund fünf Milliarden Euro Bundesgeld zugute. Grundlage ist die insbesondere auch auf Druck der nordrhein-westfälischen Landespolitik 2013 in den Koalitionsvereinbarungen auf Bundesebene zugesagte Entlastung der Städte und Gemeinden.

[mehr ...]

MELDUNG:

12. Mai 2016

Straßenfest der SPD in Vennhausen

Am 21.05 findet das jährliche Straßenfest der SPD auf dem Metzgerplätzchen (Ecke Reseda-/Freiheitstraße) statt.

[mehr ...]

MELDUNG:

12. Mai 2016
Kreis der Düsseldorfer Muslime

4. KDDM-Cup

Familien- und Sportfest

Zum 4. mal veranstaltet der KDDM (Kreis der Düsseldorfer Muslime) ein Familien- und Sportfest am 26. Mai.
Schirmherren sind der Oberbürgermeister von Düsseldorf, Thomas Geisel und der Nationalspieler Mesut Özil.

[mehr ...]

MELDUNG:

27. April 2016

Offener Brief der SPD Eller an Sigmar Gabriel

Die SPD Eller hat sich in einem Offenen Brief an Sigmar Gabriel gewandt.

[mehr ...]

MELDUNG:

19. Juli 2015

Landeshauptstadt startet mit Unitymedia WLAN-Angebot

Als erste Stadt in Nordrhein-Westfalen erhält die Landeshauptstadt Düsseldorf Zugang zum kostenlosen WLAN-Netz des Kabelnetzbetreibers Unitymedia. Zum Montag, 3. August, wird der Zugang für Bürger und Gäste Düsseldorfs an ausgewählten Flächen und Straßen freigeschaltet. "Auch Eller gehört zu den Stadtteilen, in denen ab 3. August ein Hotspot installiert wird", so Harald Walter, Ratsherr in Eller und Vorsitzender des Anregungs- und Beschwerdeausschusses. "Auf dem Gertrudisplatz wird es dann möglich sein, kostenlos auf das WLAN-Netz zuzugreifen."

[mehr ...]

MELDUNG:

22. Mai 2015

OB-Dialog: Kuscheln in Eller

Erster OB-Dialog in Düsseldorf-Eller

Gestern Abend fand er erste OB-Dialog in Düsseldorf Eller statt. Hier geht es zum Artikel der RP

Artikel in RP-Online

[mehr ...]

MELDUNG:

16. Mai 2015

OB Thomas Geisel zum Stadtteilgespräch in Eller

Erster ob-dialog findet in Eller statt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Oberbürgermeister Thomas Geisel startet in der kommenden Woche seine bereits angekündigten Stadtteilgespräche.

Der erste ob-dialog findet bei uns in Eller statt. Beginn ist am Mittwoch, dem 20. Mai 2015, um 19:30 Uhr im Schützenhaus Eller, Heidelberger Straße 4. Der Abend wird von Claudia Monreal moderiert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Lore-Lorentz-Schule Düsseldorf-Eller, 15. Mai 2015
INFO-Vortrag mit anschließender Diskussion

Linienführung U 75 und 715 im Stadtbezirk 8

Veranstaltung der SPD im Stadtbezirk 8 am 28. April 2015

In einer gut besuchten Informationsveranstaltung der SPD im Stadtbezirk 8 konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger den aktuellen Stand der Planung und die möglichen Alternativen zur Linienführung erfahren.

[mehr ...]

MELDUNG:

02. Mai 2015

Rat verabschiedet Kinder -und Jugendförderplan

Ampel sieht Aufholbedarf bei Jugendfreizeiteinrichtungen

Der Rat hat den den Kinder- und Jugendförderplan 2015-2020 beschlossen. Das Konzept, das für die Handlungsfelder der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Förderung der Jugendverbände, Jugendsozialarbeit sowie erzieherischer Kinder- und Jugendschutz erstellt wurde, erzielte bereits letzten Freitag im Jugendhilfeausschuss interfraktionelle Einigkeit und wurde einstimmig verabschiedet.

[mehr ...]

MELDUNG:

20. April 2015

U 75 oder 715 Welche Stadtbahnlinie braucht Eller?

U 75 oder 715 - welche der beiden Stadtbahnlinien soll künftig noch durch Eller fahren – oder besser doch beide Linien?

  • U 75 oder 715 - welche der beiden Stadtbahnlinien soll künftig noch durch Eller fahren – oder besser doch beide Linien?
  • Wird es Barrierefreiheit an allen Haltestellen geben?
  • Wann und wie wird der Umsteigeknotenpunkt Vennhauser Allee umgebaut?

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    24. März 2015

    Nach Flugzeugabsturz: Landtag spricht Angehörigen tiefes Mitgefühl aus

    Landtagspräsidentin Carina Gödecke hat erschüttert auf den Absturz einer Linienmaschine in Südfrankreich reagiert. Im Namen aller 237 Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Parlamentes sprach sie den Familien und Freunden der Opfer ihr tiefes Mitgefühl aus. „In diesen schweren Stunden sind wir in Gedanken bei den Hinterbliebenen. Wir hoffen, dass sie Kraft und Trost finden. Nach dem plötzlichen Verlust ihrer Lieben sind sie nicht allein.“

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    24. März 2015
    Düsseldorf / Berlin

    "Ich bin mit meinen Gedanken bei den Menschen an Bord der Maschine und den Angehörigen"

    Andreas Rimkus ist zutiefst erschüttert und schockiert über den Flugzeugabsturz in Frankreich

    "Die Nachricht über den mittlerweile bestätigten Absturz des Germanwings Airbus über Südfrankreich hat mich zutiefst schockiert und erschüttert und ich bin mit meinen Gedanken bei den Menschen an Bord der Maschine und den Angehörigen."

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Düsseldorf, 21. März 2015

    SPD Düsseldorf wählt neuen UBA-Vorstand

    Der Unterbezirksausschuss der SPD Düsseldorf hat mit großer Mehrheit einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist Dirk Jehle, Stellvertreter Tim Preiswerk und Schriftführerin Uschi Fischer.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    16. Februar 2015
    Rote Teufel Eller - wieder mit dabei

    Veedelszoch Eller 2015

    Jecke Dröm - nä wat schön (Jecke Träume - nein wie schön)
    Gruppenfoto mit Oberbürgermeister Thomas Geisel vor dem SPD-Büro in Eller

    Seit 10 Jahren sind die Roten Teufel Eller mit dabei, beim Veedelszoch in Düsseldorf-Eller. Seit drei Jahren haben wir einen eigenen Wagen - gestaltet von unserem Wagenbaumeister Herbert Prickler.
    In diesem Jahr wurde der Wagen in Zusammenarbeit mit der Schule Bernburger Straße gestaltet.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    06. Februar 2015

    Ein klares Ja zum Skater-Park in Eller

    SPD Eller für die Skateranlage auf der Heidelberger Str.

    Solange die Realisierung des Skater-Parks noch in weiter Ferne lag, die Finanzierung unklar und die Anlage selbst noch im Ungefähren schwebte, konnten sich alle Fraktionen und Parteien mit diesem Projekt anfreunden, es unterstützen und begrüßen, dass endlich etwas getan werde für die Skater in Düsseldorf.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    30. Januar 2015

    Solidarität mit den Geschäftsleuten an der Graf-Adolf-Straße und den umliegenden Straßen

    „Solidarität wird in Düsseldorf großgeschrieben“, so Lutz Goebels (SPD), der 1. Stellvertretende Bezirksvorsteher im Stadtbezirk 3. Bisher sei es gelungen, gegen die wöchentlichen DÜGIDA-Demonstrationen eine deutliche Zahl von Bürgern auf die Straße zu bringen, die für eine tolerantes und weltoffenes Düsseldorf stehen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    09. Januar 2015

    Lichter aus! Düsseldorf setzt Zeichen gegen Intoleranz

    Breite Basis - darunter 20 Partner von Kulturinstituten und Sportvereinen - wendet sich gegen geplante "Dügida"-Demo

    Düsseldorfer Verwaltungsgericht verbietet Thomas Geisel Aufruf gegen "Dügida"

    Wir als SPD im Stadtbezirk 8 meinen, dann sollten wir dem Oberbürgermeister Thomas Geisel helfen und verbreiten seinen Aufruf auf unseren Webseiten.

    Anlässlich der für Montagabend, 12. Januar, in Düsseldorf angemeldeten Demonstration der "Dügida"-Bewegung (Anmelderin Melanie Dittmer), hat Oberbürgermeister Thomas Geisel alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer, örtliche Unternehmen und Geschäftsleute dazu aufgerufen, "Zeichen gegen Intoleranz und Rassismus" zu setzen und die Beleuchtung ihrer Gebäude (ausgenommen sicherheitsrelevante Lichter) am Montagabend ab 18.25 Uhr abzuschalten.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    09. Januar 2015

    Wir alle sind Charlie!

    "Unsere Demokratie ist stärker als der Terror. Und: Wir lassen uns durch Hass nicht spalten. Als Gemeinschaft der Demokraten stehen wir zusammen. Für uns ist nicht entscheidend, wie jemand heißt oder wer seine Mutter ist, an welchen Gott er glaubt oder welche Feste er feiert."
    So äußerte sich heute Bundespräsident Gauck zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo"

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    07. Januar 2015

    Rheinische Post noch im Wahlkampfmodus?

    RP Serie "So wird 2015 in den Stadtteilen

    Am 5. Januar veröffentlichte die RP in den Stadtteilnachrichten einen Artikel, in dem bunt zusammen gewürfelt laufenden Investorenplanungen, Verwaltungsplanungen und wünsche aus der Bürgerschaft sowie Anfragen aus der Kommunalpolitik dargestellt werden.
    Als Dressing für diesen bunten Salat werden die aktuellen Mehrheitsverhältnisse in der Bezirksvertretung 8 beschrieben. Zu finden ist dieser Artikel hier.
    Nachfolgend finden Sie einen Leserbrief, den Ratsherr Harald Walter an die RP geschickt hat. Wir sind auf die Reaktion gespannt!

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    27. Dezember 2014

    Dügida, Bodiga und Pegida - Was wollen sie ereichen?

    Neuer Begriff dafür: "Vagawaiai - Vaterländische Abschotter gegen alles, was anders ist als ich"

    Zu diesem montäglichen Schaulaufen in einzelen Städten der Bundesrepublik wird zurecht kritisch angemerkt, das sich die ehemalige Bürgerrechtsbewegung der DDR so vereinnahmen lässt, denn der Ruf der Montagsdemonstrationen "Wir sind das Volk!" nutzen diese Gruppierungen wie selbstverständlich, die Frage ist nur sind sie das Volk?

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    19. Dezember 2014

    Politischer Schauantrag - Barrierefreiheit 715 / U75

    Warum hat sich die CDU nicht die vergangenen Jahre um den barrierefreien Ausbau der Stadtbahnhaltestellen im Stadtbezirk 8 gekümmert?

    Politischer Schauantrag oder – warum hat sich die CDU nicht die vergangenen Jahre um den barrierefreien Ausbau der Stadtbahnhaltestellen im Stadtbezirk 8 gekümmert?
    Die CDU im Stadtbezirk 8 hat sich scheinbar schnell in die gesamtstädtische Oppositionsrolle eingefunden, war es doch insbesondere die CDU, die in den vergangenen Jahren einen barrierefreien Ausbau der Haltestellen im Stadtbezirk 8 verzögert hat. Vorrang hatten hier immer Haltestellen, die von wirtschaftlichem Interesse waren, wie die Strecke zur Messe. Erstaunlich ist immer wieder festzustellen, wie camäleonartig sich die Grünen verhalten. Im Rat, nun staatstragend, wehren sie sich gegen Neuverschuldung und kostenintensive Projekte, in der BV schließen sie sich gerne den populistischen Forderungen der CDU an.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    18. Dezember 2014

    Hannelore Kraft: "Pegida-Demos sind Bühnen für Rattenfänger"

    Im Interview mit der Bild-Zeitung zeigt Hannelore Kraft klare Kante gegen die Pegida-Demos in Dresden und wirbt für Offenheit und Toleranz.

    Das ganze Interview gibt es hier.

    MELDUNG:

    15. Dezember 2014

    CDU und die Jamaika-Koalition in Eller entdecken Barrierefreiheit

    SPD Pressemitteilung zur Frage der Barrierefreiheit für U 75 und 715 in Eller

    Gemeinsam haben CDU und Grüne – mit der Stimme der „schuldenfrei-FDP“ – einen Antrag beschlossen, die Linien U 75 und 715 zu erhalten, und den Haltepunkt
    Vennhauser Allee zügig barrierefrei auszubauen. Mehr noch: alle Haltestellen sollen für beide Linien barrierefrei umgebaut werden. Ein tolles Ziel. Eigentlich könnten alle zustimmen. Oder? Naja, es bleibt eigentlich nur eine Frage zu klären: wie will man Niederflurbahnen und Hochbahnsteige barrierefrei zusammenbringen? Diese Frage ließen beide Parteien offen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    09. November 2014

    Rhein-Ruhr-Express kommt.

    Informationsveranstaltung für die Anwohner

    Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) soll künftig Dortmund und Köln im Viertelstundentakt miteinander verbinden.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    07. November 2014

    Friedliche Revolution ein Glücksfall der Geschichte

    Mauerfall ein "Glücksfall der Geschichte"

    Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert hat die friedlichen Revolutionen vor 25 Jahren als „Glücksfall der Geschichte“ bezeichnet. In einer vereinbarten Debatte aus Anlass des 25. Jahrestages des Mauerfalls sagte Lammert am Freitag, 7. November 2014, im Plenum des Bundestages, die Beispiele der jüngsten Demokratisierungsbewegungen zeigten allerdings, dass der glückliche Ausgang einer Freiheitsbewegung keiner Regel folge und nicht sicher sei.
    [Text: www.bundestag.de]

    MELDUNG:

    06. November 2014

    Dialog-Tag 2014

    Am 8.11.2014 findet in Düsseldorf der Dialog-Tag 2014 zum Thema "Teilen" statt.

    Bezirksbürgermeister Herbert Prickler (SPD), Harald Walter (Ratsherr, SPD) und Kiriaki Tsakiri laden Sie zu einem Dialog über das Thema „Teilen“ ein.

    [mehr ...]

    PRESSESPIEGEL:

    Düsseldorf, 31. Oktober 2014

    Erwin-Platz soll schon bald kommen

    Die wichtigsten Weichenstellungen aus der Ratssitzung vom 30.10.2014 im Überblick:

    Neben den Verkehrsprojekten standen in der Ratssitzung aber noch einige weitere interessante Themen auf der Tagesordnung. Hier die wichtigsten:

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Düsseldorf, 30. Oktober 2014

    Feuerwehrgewerkschaft zu Gast bei Marion Warden im Landtag

    Zu einem sehr konstruktiven Gespräch trafen sich im Landtag Marion Warden und Vertreter der Deutschen Feuerwehrgewerkschaft (DFeuG). Die DFeuG wurde durch die Vorstandsmitglieder Christian Oertel, Thomas Knutzen und Dirk Viertelhaus vertreten.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Düsseldorf, 30. Oktober 2014

    Marion Warden: Ehrenamtskarte für Düsseldorf – ein guter Tag für bürgerschaftliches Engagement

    Der Rat der Stadt Düsseldorf berät in seiner Sitzung am 30.10.2014 über die Einführung der Ehrenamtskarte.

    „Der zu erwartende Beschluss des Rates zur Einführung der Ehrenamtskarte in Düsseldorf ist ein wichtiger, längst überfälliger Schritt zur Anerkennung desbürgerschaftlichen Engagements“, erklärt die Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Marion Warden.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    22. Oktober 2014

    Fahrradboxen am S-Bahnhof Eller-Süd

    Förderung des Radverkehrs im Stadtbezirk 8

    In der Septembersitzung wurde den Bezirksvertretern durch die Verwaltung mitgeteilt, dass konkret in diesem Jahr noch abschließbare Fahrradboxen am S-Bahnhof Eller-Süd, als einem von zwei Pilotstandorten, aufgestellt werden.
    Nun ist es soweit. Die Boxen stehen im "Rohbau" auf dem Parkplatz an der Sturmstraße.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    22. Oktober 2014

    Infoveranstaltung

    Infoveranstaltung zum Thema "Abriss der Waldschänke"

    Am morgigen Donnerstag, den 23.10.2014 findet ab 17:30 Uhr im Tennisclub Freiheit, Freiheitstr. 80 in Vennhausen eine Infoveranstaltung zum Thema "Abriss der Waldschänke" statt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    22. Oktober 2014

    Sterbebegleitung

    Ringen um ein „Sterben in Würde“

    Am 13. November diskutiert der Deutsche Bundestag im Rahmen einer sogenannten Orientierungsdebatte über die Sterbehilfe. Ein Thema das uns alle angeht und zu dem wir alle aufgerufen sind eine Position zu finden. Im kommenden Jahr will der Gesetzgeber dann zu einer Entscheidung kommen. Wir werden uns dazu auch innerhalb der SPD positionieren.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    21. Oktober 2014

    SPD Parteitag

    Parteitag der Düsseldorfer SPD zum Kooperationsvertrag

    Am nächsten Montag trifft sich die Düsseldorfer SPD im Geschwister Scholl-Gymnasium um über den Kooperationsvertrag zwischen SPD, BÜNDNIS90/Die Grünen und der FDP zu beraten.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    19. Oktober 2014

    Groschenkirmes

    Abenteuerspielplatz Eller hat eingeladen

    Es ist schon zur festen Tradition geworden zur Groschenkirmes einzuladen.
    Bei strahlendem Sonnenwetter erfreuten sich Jung und Alt gleichermaßen an den vielfältigen Angeboten.
    Mit meinem Kollegen Herbert Prickler war ich begeistert von dem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Brüssel, 14. Oktober 2014

    Europaweite Proteste gegen CETA und TTIP: Der Druck auf die Verhandlungsführer wächst und trägt erste Früchte

    © Europäisches Parlament

    Am vergangenen Wochenende fanden europaweit Proteste gegen die Transatlantischen Investitions- und Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) statt. In Berlin, Hamburg, Helsinki, Ljubljana, London, Paris, Wien und auch in Düsseldorf verliehen die Bürgerinnen und Bürger ihren Sorgen Ausdruck.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    12. Oktober 2014

    Künstlermarkt

    Rund um den Gertrudisplatz in Eller

    Bei strahlendem Herbstwetter bieten Künstlerinnen und Künstler heute von 11-18 Uhr rund um den Gertrudisplatz in Düsseldorf-Eller, ihre Produkte zum Verkauf an. "Der Künstlermarkt ist mittlerweile ein festes high-light im Terminkalender unseres Stadtbezirks. Ich danke allen, die für die Organisation Verantwortung tragen. Die Besucherströme belegen die Attraktivität dieser Veranstaltung." so Herbert Prickler, stellvertretender Bezirksvorsitzender der BV08.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Düsseldorf, 08. Oktober 2014
    Offener Brief

    Appell zum Erhalt aller 6500 Arbeitsplätze im Düsseldorfer Sprinterwerk von Mercedes Benz

    Düsseldorfer Parteivorsitzende schreiben dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG Dr. Dieter Zetsche
    Portrait Andreas Rimkus

    Im Hinblick auf die aktuelle Diskussion über eine mögliche Verlagerung von Produktionskapazitäten aus dem Sprinterwerk von Mercedes Benz in Derendorf nach Übersee haben die Düsseldorfer Parteivorsitzenden von SPD, CDU, Bündnis90/Die Grünen und FDP einen gemeinsamen offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG, Dr. Dieter Zetsche, geschrieben.

    Die Parteivorsitzenden bekennen sich in ihrem gemeinsamen Brief ausdrücklich zum Daimler-Standort in Düsseldorf und bieten dem Unternehmen an, gemeinsam nach tragfähigen Lösungen für den Erhalt aller Arbeitsplätze zu suchen.

    Hier können Sie den Wortlaut des Schreibens lesen.

    [mehr ...]

    PRESSESPIEGEL:

    Düsseldorf, 18. September 2014

    Thomas Geisel als OB vereidigt

    Der neue Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel ist heute im Stadtrat vereidigt worden. Danach legte Geisel den Haushaltsentwurf für 2015 vor. Der Etat hat ein Volumen von 2,5 Milliarden Euro. Die Stadt bleibt weiter schuldenfrei.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    21. August 2014

    Baumpaten gesucht

    Die Schäden nach dem Pfingststurm sind immer noch nicht völlig beseitigt und es wird auch noch eine lange Zeit dauern. Gleichzeitig muss daran gearbeitet werden, die Neuanpflanzung der Bäume in Angriff zu nehmen.
    Dafür sucht die Stadt Düsseldorf Baumpaten - egal ob Bürgerinnen / Bürger, Vereine, Betriebe, denn jeder Euro wird gebraucht.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    27. Juli 2014

    "ROTEN TEUFEL ELLER" -- Cool Water Challenge nomeniert.

    Viele wissen, dass sich hinter den "ROTEN TEUFEL ELLER" die SPD ELLER verbirgt. Gegründet haben wir uns im Jahre 2006.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    26. Juli 2014

    Fußballtunier Eller 04 am 25.07.2014

    Saisoneröffnung beim TSV Eller 04.
    Das Wochenende tolle Spiele. Schönes Event - und als einer der Vereine im Stadtbezirk ist die SPD natürlich mit dabei.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    14. Juli 2014

    Klaudia Zepuntke: Neue Bürgermeisterin will Ehrenamt stärken

    Die Sozialdemokratin spricht über die Vorzüge des neuen Postens und über das, was die Lebensqualität in Düsseldorf ausmacht.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    08. Juli 2014

    Ein Hauch von Jamaika in Eller

    Aus: Eller Echo - Aus dem Bezirk

    Nach der Kommunalwahl setzen CDU und Grüne im Stadtbezirk die 2009 begonnene Zusammenarbeit fort - auch wenn sie in der Bezirksvertretung (BV) 8 keine eigene Mehrheit mehr haben.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    07. Juli 2014

    Ergebnisse der 1. Ratssitzung

    Die erste Sitzung des neugewählten Rates war geprägt von unzähligen Personalentscheidungen zur Besetzung von Ausschüssen, Aufsichtsräten und Verbändeversammlungen.
    Ganz zu Beginn wurde in großer Übereinstimmung über die Vertretung des Oberbürgermeisters entschieden. Der Rat entschied sich für die Wahl von drei Stellvetretern.
    So, wie es in demokratischen Gremien Brauch ist, wurde der stärksten Fraktion die Gelegenheit gegeben, den ersten Bürgermeister zu stellen.

    [mehr ...]